Broccoli mit Kalbscurry

Zutaten:

2 l Wasser

Salz

2 Packungen Tiefkühl-Broccoli (je 300g)

500g kalbfleisch au der Keule

3 Zwiebeln (100g)

20g Margarine

2 TL Currypulver

1 gehäufter Eßl. Mehl (15g)

l Instan Klare Brühe aus dem Glas

weißer Pfeffer

100g Sahne

10g geröstete Mandelblättchen

Zubereitung:

Wasser und reichlich Salz in einem Topf aufkochen. Broccoli unaufgetaut hineingeben. Bei mittlerer Hitze in 10 Minuten garen.

Fleisch in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Zweibelwürfel darin 5 Minuten durchbraten. Mit Currypulver bestäuben., umrühren, erhitzen. Mehl drüberstäuben. Durchbraten. Brühe unter rühren zugeben. Sahze, pfeffern, 5 Minuten kochen, Sahne unterheben.

Broccoli mit Schaumlöffel aus dem Topf heben. Auf einer Platte anrichten. Mit den gerösteten Mandelblättchen bestreut servieren.

Beilage:

Körnig gekochter Reis von 125g Langkornreis