Bärchen-Backform (6 Bärchen)

Zutaten:

200 g Mehl

100 g Zucker

100 g Margarine

2 Eier

1/8 l Milch

1/2 Päck. Backpulver

1 Päck. Vanillinzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einen Rührteig verarbeiten.

Variationsmöglichkeiten:

- Untermischen von gehackten Mandeln/Haselnüssen

- Untermischen von Fruchtstückchen (z. B. Mandarinen. Heidelbeeren, Rosinen, Kirschen)

- Untermischen von Kakaopulver, Zimt, Kokos-oder Haferflocken

-Zugabe von 1 Fläschchen Aroma (z. B. Rum, Zitrone, Vanillearoma)

Form gut mit Fett einreiben. Ca. 2 - 3 Esslöffel in jedes Förmchen einfüllen.

Bei 175 C ca. 30 - 60 Minuten backen (je nach Zutaten)

Die Bärchen gut auskühlen lassen bevor sie aus der Form genommen werden.

Oberflächenverzierung durch:

- Schokoladen- oder Zuckerglasur

- Schokoladenstreusel, bunte Streusel, Smarties

- Zuckerschriften

- gehackte Nüsse, Rosinen

Fantakuchenteig eignet sich ebenfalls. Für die Bärchen jedoch nur die Hälfte der Zutaten nehmen.