Überbackener Pfirsich mit Mandel-Streusel und Mascarponecreme

Zutaten:

1 kg frische Pfirsiche (ersatzweise 2 Dosen Pfirsiche)

Für die Streusel:

150 g Mehl

150 g geriebene Mandeln

150 g Zucker

180 g Butter oder Margarine

1 Tl. Zimt

Für die Creme:

250 g Mascarpone (Italienischer Frischkäse ersatzweise Sahnequark) je nach Geschmack können auch 500 g. Mascarpone genommen werden.

1 Eßl . Zitronensaft

50 g Zucker

Zubereitung:

Pfirsiche mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Pfirsiche entsteinen, in Spalten schneiden und in eine gefettete Auflaufform (26 cm) füllen.

Mehl, Mandeln, Zucker und Zimt mischen. Fett zerlassen und zur Mehlmischung geben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln kneten.

Die Streusel auf den Früchten verteilen.

Bei 200C/ Umluft180C/ Gas Stufe 3 in den vorgeheizten Backofen schieben und 30 Minuten backen.

Mascarponecreme: Mascarpone, Zitronensaft und Zucker verrühren und kühl stellen..

Mascarponecreme zu den gebackenen Pfirsichen servieren.

schmeckt heiß und kalt

Rezept für sechs Personen.